Die Rezeptschachtel

Aufläuaeufe Apfelauflauf Rezept Gebackener Milchreisauflauf Shepherd's Pie Pfirsich Cobbler

Leckere Auflauf-Rezepte

Ob süß oder herzhaft - das Schöne an den Aufläufen ist, dass man sie gut vorbereiten kann. Am Vortag vorbereiten, in den Kühlschrank stellen, und am nächsten Tag einfach in den Ofen schieben und den Ofen einschalten. Das schaffen dann auch die in der Küche weniger geübten Familienmitglieder.

Der Apfel-Auflauf mit Weißbrot-Stückchen, Milch und Eiern ist die ideale Verwendung für altbackene Brötchen. Zum Apfel-Auflauf passt am besten eine Vanillesoße.
Für den Milchreis-Auflauf wird der Milchreis vorgekocht und dann zusammen mit Eigelb, Eiweiß und geraspelten Äpfeln gebacken. Statt den Äpfeln passen auch wunderbar Birnen aus der Dose. Der Birnensaft kann dann zum Milchreisauflauf gereicht werden.
Sehr lecker ist auch der Shepherd's Pie oder Cottage Pie. Dieser Auflauf aus Hackfleisch, Möhren und Erbsen und Kartoffelpüree schmeckt am besten mit selbst gemachtem Kartoffelbrei. Der Kartoffelbrei wird mit einem Schneebesen aufgeschlagen und wird dadurch besonders fluffig.

     

Hier finden Sie die leckeren Auflauf-Rezepte:

Apfelauflauf          

Apfelauflauf
Apfelauflauf mit Weißbrot - Die beste Verwendung für altbackene Brötchen

Milchreisauflauf mit Äpfel          

Milchreisauflauf mit Äpfel
Gebackener Apfel-Milchreisauflauf

Pastitsio Nudelauflauf          

Pastitsio griechischer Nudelauflauf
Griechischer Nudelauflauf mit Hackfleischfüllung und Béchamelsoße

Pfirsich Cobbler          

Pfirsich Cobbler
Fluffiger amerikanischer Pfirsich-Auflauf

Shepherd's Pie          

Shepherd's Pie
Englischer Fleischauflauf mit fluffigem Kartoffelpüree


© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung