Die Rezeptschachtel

Florentiner

Florentiner Rezept

Rezept
als PDF ausdrucken

Wunderschöne Florentiner mit Schokoladenboden aus der Silikonform

Backzeit:
Kalorien pro Florentiner ca. 150 cal

Florentiner sind knusprige flache Plätzchen aus Mandeln oder Haselnüssen und Schokoladenboden. Bei diesem Florentiner-Rezept werden nicht nur Mandeln, sondern auch Haselnüsse verwendet. Das gibt den Florentinern einen besonders feinen Geschmack, weil Haselnüsse beim Rösten mehr Aroma entwickeln als Mandeln.

Diese Florentiner werden mit Honig, Zitronat und Orangeat verfeinert, und mit einer halben Belegkirsche verziert.

Die Florentiner können Sie Handteller-groß oder kleiner machen. Die Rezeptmenge reicht für etwa 24 kleine Florentiner. Idealerweise werden die Florentiner in Silikonformen gebacken, weil Florentiner-Masse beim Backen verläuft. Dazu gibt es spezielle Florentiner-Silikonformen, Sie können aber auch Muffin-Formen verwenden. Die Backform sollte aber aus Silikon sein, damit die Florentiner nicht an der Backform anhaften. Nach dem Backen wird ein wenig Schokolade-Glasur in die Silikonform gegeben, und die Florentiner werden in die Schokolade gedrückt. Dadurch bekommen die Florentiner einen wunderschönen, ebenen Schokoladen-Boden.

     

Zutaten für 24 kleine Florentiner mit ca. 6 cm Durchmesser:

  • Für die Florentiner-Masse:
  • 25 g fein gehacktes Zitronat
  • 25 g fein gehacktes Orangeat
  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 50 g Sahne
  • 100 g Mandelplättchen
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 20 g / 1 Essl. Mehl
  • Zum Verzieren:
  • 12 Belegkirschen
  • Für den Schokoladen-Boden:
  • ca. 150 g Schokoladen-Kuchenglasur

Florentiner backen:

Für die Florentiner-Masse Zitronat und Orangeat sehr fein hacken. In einem Kochtopf Butter, Zucker, Honig und die Sahne unter Rühren zum Kochen bringen. Dann das fein gehackte Zitronat und Orangeat und die Mandeln und die Nüsse dazu geben, und unter Rühren zwei Minuten sprudelnd kochen. Nun die Florentiner Masse von der Herdplatte nehmen, ein wenig abkühlen lassen, und dann das Mehl unterrühren.

Florentiner-Masse   Florentiner

Die Florentiner-Masse in die Silikonform-Töpfchen geben, je nach Töpfchengröße etwa einen Teelöffel oder mehr, und die Florentiner-Masse mit nassen Fingern eben drücken. Die Belegkirschen halbieren und in jeden Florentiner eine halbe Belegkirsche drücken.

Die Florentiner im auf 175 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten nicht zu dunkel backen. Die Florentiner in der Silikonform abkühlen lassen bis sie so fest sind, dass die aus der Form genommen werden können.

Florentiner   Florentiner

Die Schokoladenglasur nach der Packungsanleitung schmelzen. In jedes Silikonform-Töpfchen etwa einen Teelöffel Schokolade geben, und die Florentiner leicht in die Schokolade drücken. Die Florentiner nach dem Erkalten der Schokolade aus den Formen nehmen. Dazu können die Florentiner zum Abkühlen in den Kühlschrank gegeben werden.

Viel Spaß beim Backen!

Florentiner Rezept mit Bild als PDF ausdrucken

Hier finden Sie weitere leckere Keks-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung