Die Rezeptschachtel

Gefüllte Streuseltaler

Gefüllte Streuseltaler

Rezept als PDF
ausdrucken

Super weiche gefüllte Streuseltaler mit Vanillecreme

Backzeit ca.
Kalorien pro Streuseltaler ca. 950 cal

Gefüllte Streuseltaler Dies sind wunderbar weiche gefüllte Streuseltaler aus einem lockeren Hefeteig. Die Streuseltaler werden mit einer Creme aus Vanillepudding und Schlagsahne gefüllt. Bei Belieben können die gefüllten Streuseltaler mit etwas Puderzucker bestaubt werden.

Sie finden hier ein Rezept für Streuseltaler ohne Sahnefüllung, dafür mit einem Frucht-Belag.

     

Zutaten für 6 gefüllte Streuseltaler auf einem Backblech:

  • Für den Hefeteig:
  • 25 g Hefe
  • 150 ml = 150 g lauwarme Milch
  • 400 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß (das Eigelb für die Vanillecreme verwenden)
  • Prise Salz
  • Für die Streusel:
  • 100 g weiche Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Für die Vanillecreme:
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 400 g gut gekühlte Schlagsahne
  • Zum Streuseltaler bestreuen:
  • Bei Belieben 1 Essl. Puderzucker

Gefüllte Streuseltaler backen:

Für die Gefüllten Streuseltaler die Hefe in 150 ml lauwarmer Milch auflösen. Dann zunächst nur 200 g Mehl unterrühren und diesen Vorteig 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Streuseltaler Streusel Unterdessen die Streusel herstellen. Dazu 100 g weiche Butter mit 75 g Zucker und Vanillezucker mit dem Hand-Rührgerät (Schlagbesen) 2 Minuten schaumig schlagen. Dann 200 g Mehl und das Backpulver dazu geben und mit dem Handrührgerät zu Streuseln rühren.

Wenn der Vorteig gegangen ist, das restliche Mehl (200 g), 50 g Zucker, 50 weiche Butter, 1 Ei, 1 Eiweiß und eine Prise Salz dazu geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) in 4 Minuten zu einem glatten Hefeteig kneten. Eventuell noch etwas Mehl oder Milch dazu geben, so dass ein weicher, von Hand formbarer Hefeteig entsteht. Den Hefeteig nochmals abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.

Streuseltaler Hefeteig   Streuseltaler Hefeteig   Streuseltaler Hefeteig

Streuseltaler formen Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Streuseltaler-Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke rundwirken, zu runden Streuseltalern ausrollen, mit den Streuseln bestreuen und auf das Backblech legen. Die Streuseltaler nochmals etwa 20 Minuten gehen lassen. Nun die Streuseltaler im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Unter/Oberhitze etwa 20 Minuten backen. Dann die Streuseltaler aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Gefüllte Streuseltaler   Gefüllte Streuseltaler
Für die Vanillecreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Vanillepuddingpulver in einigen Esslöffeln Milch verrühren. In einem Topf den Rest der 500 ml Milch mit 100 g Zucker und Eigelb verquirlen und unter Rühren erhitzen. Dann das angerührte Puddingpulver dazu geben und unter Rühren einmal kräftig aufkochen. Den Vanillepudding 5 Minuten abkühlen lassen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und die Gelatineblätter einzeln unter den noch heißen Vanillepudding rühren. Den Vanillepudding abkühlen lassen und dazu direkt auf den Vanillepudding eine Frischhaltefolie oder einen Gefrierbeutel legen damit sich keine Haut bildet.

Streuseltaler Füllung Wenn der Vanillepudding handwarm abgekühlt ist, die gut gekühlte Schlagsahne steif schlagen. Die Schlagsahne unter den Pudding rühren und die Vanillecreme kalt stellen. Die Streuseltaler mittig durchschneiden. Wenn die Vanillecreme stockt, die Vanillecreme auf den Streuseltaler-Unterseiten verteilen und die Streuseltaler-Oberseiten auflegen. Bei Belieben den Puderzucker in ein Teesieb geben und die gefüllten Streuseltaler leicht mit Puderzucker bestreuen.

Tipp: Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (ca. Tüllengröße 10) geben und die Vanillecreme kreisförmig auf die Streuseltaler spritzen.

Viel Spaß beim Backen!

Rezept Gefüllte Streuseltaler als PDF downloaden

Hier finden Sie weitere leckere Sahnekuchen-Rezepte und Käsekuchen-Rezepte:

Bienenstich    

Bienenstich

Biskuitrolle          

Biskuitrolle

Butterkekskuchen          

Butterkekskuchen

Donauwelle          

Donauwelle

Dresdner Eierschecke          

Dresdner Eierschecke

Fantakuchen          

Fantakuchen

Erdbeertörtchen          

Erdbeertörtchen

Gefüllte Streuseltaler          

Gefüllte Streuseltaler Rezept

Japanischer Käsekuchen          

Japanischer Käsekuchen

Käsekuchen          

Käsekuchen mit Mandarinen

Maulwurfkuchen          

Maulwurfkuchen

Quarkkuchen          

Quarkkuchen mit Aprikosen

Mohn Käsekuchen          

Mohn-Käsekuchen

Rhabarber Crumble          

Rhabarber Crumble

Russischer Zupfkuchen          

Russischer Zupfkuchen

Schwarzwälder Kirschtörtchen          

Schwarzwälder Kirschtörtchen

Spiegeleikuchen          

Spiegeleikuchen

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung