Die Rezeptschachtel

Schoko-Kirschkuchen

Schoko-Kirschkuchen

Rezept als PDF ausdrucken

Schokoladen-Kirschkuchen mit Streusel

Backzeit ca.
Kalorien pro Stück Schoko-Kirschkuchen ca. 380 cal

Schoko-Kirschkuchen Für diesen Kirschkuchen mit Streusel können Sie frische Kirschen, oder Kirschen aus dem Glas verwenden. Der Schoko-Kirschkuchen besteht aus einem leckeren Schokoladen-Rührteig. Auf den Kirschkuchen-Teig geben wir Mandelplättchen, und darauf die Kirschen. Der Schoko-Kirschkuchen wird mit knusprigen Streuseln gedeckt.

Zutaten für den Schoko-Kirschkuchen:

  • Für den Schokoladen-Rührteig:
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre / Block-Schokolade
  • 150 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 3 Eier (Zimmertemperatur)
  • 300 g Mehl Type 405
  • 3/4 Päckchen Backpulver
  • 4 Essl. / 50 ml Milch oder Kirschsaft
  • Für die Streusel:
  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1/2 Teel. Zimt
  • 100 g Butter
  • Prise Salz
  • Für den Schoko-Kirschkuchen-Belag:
  • 750 g frische Kirschen oder 2 Gläser Sauerkirschen (ca. 700 g Abtropfgewicht)
  • 50 g Mandelplättchen / gehobelte Mandeln

Schoko-Kirschkuchen backen:

Kirschen entsteinen Für den Schoko-Kirschkuchen zuerst die Kuvertüre (Schokolade) klein hacken und in einem Topf bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen. Dann die Schokolade vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Frische Kirschen waschen, abtropfen und entsteinen. Kirschen aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Fruchtsaft auffangen.

Für die Kirschkuchen-Streusel 150 g Mehl mit 75 g Zucker und Zimt vermischen. 100 g Butter mit einer Prise Salz in einem Topf erhitzen. Dann die flüssige Butter auf das Mehl gießen, und mit einer Gabel zu Streuseln verrühren.

Schoko-Kirschkuchen-Streusel   Schoko-Kirschkuchen-Streusel

Für den Schoko-Rührteig 150 g weiche Butter mit 175 g Zucker, Vanillezucker und Salz 3 Minuten schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln dazu geben und dabei stetig weiter schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Buttermasse sieben. 50 ml Milch oder Kirschsaft dazu geben und nur noch so lange weiter rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Zuletzt die abgekühlte, flüssige Schokolade unterrühren.

Schoko-Kirschkuchen-Teig   Schoko-Kirschkuchen belegen   Schoko-Kirschkuchen

Eine Springform mit Butter fetten und den Kirschkuchen-Teig einfüllen, dabei den Kirschkuchen-Teig am Rand etwas hochziehen. Die Mandelplättchen auf den Kirschkuchen streuen. Darauf die Kirschen verteilen und dann die Streusel darüber streuen. Den Schoko-Kirschkuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze ca. 45 Minuten backen bis die Streusel goldbraun sind.

Viel Spaß beim Backen!

Schoko-Kirschkuchen Rezept downloaden

     

Hier finden Sie weitere leckere Obstkuchen-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung