Die Rezeptschachtel

Knopfkekse

Knopfkekse Rezept

Rezept
als PDF ausdrucken

Eine lustige Idee: Knopfkekse

Backzeit:
Kalorien pro 100 g Knopfkekse ca. 450 cal

Diese lustigen Knopfkekse werden aus Mürbeteig gebacken. Mit einem kleineren Glas wird ein Ring in den Teig gedrückt, und mit einem größeren Glas oder einem runden Plätzchen-Ausstecher werden die Knopfkekse ausgestochen. Die Knopflöcher werden mit einem Trinkhalm ausgestochen. Für kleine Knopfkekse nimmt man die dünnen Trinkhalme, und für größere Knopfkekse die dicken Trinkhalme mit dem abknickbaren Ende. Und weil es fast nichts gibt, was es nicht gibt, gibt es für die Knopf-Plätzchen spezielle Knopfkeks-Ausstechformen.

Die Mübeteig-Plätzchen werden mit Eigelb bestrichen damit sie eine schöne Farbe bekommen. Sie können die Knopfkekse mit Schokostreusel oder Zuckerstreusel verzieren, oder nach dem Backen mit buntem Zuckerguss verschönern.

     

Zutaten:

  • Für den Knopfkekse-Teig:
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, z.B. Citroback
  • Prise Salz
  • 175 g kühle Butter
  • 1 Ei
  • Zum Bestreichen und Verzieren:
  • 1 Essl. Milch
  • Prise Salz
  • Schoko- oder Zuckerstreusel bei Belieben

Knopfkekse backen:

Für die Mübeteig-Plätzchen Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz auf der Arbeitsfläche gut vermischen. Die kühle Butter in Würfel schneiden und zum Mehl geben. Das Ei trennen und das Eiweiß zum Mehl geben. Etwa einen Teelöffel Eigelb für später zurück behalten und das restliche Eigelb auch zum Mehl geben. Mit den Händen geschwind einen Mürbeteig kneten (nur so lange kneten wie nötig). Dann den Teig etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dazu den Teig flach drücken damit er schneller durchkühlt.

Danach den Mürbeteig nochmal kurz durchkneten und mit wenig Mehl ausrollen, je nach der gewünschten Plätzchen-Größe etwa 3 bis 5 mm dick. Mit einen Glas von 3 bis 5 cm Durchmesser Ringe in den Teig drücken, etwa halb so tief wie der Teig. Dann mit einem etwas größeren Glas oder Ausstecher die Knopfkekse ausstechen. Nun mit einem Trinkhalm 2 oder 4 Knopflöcher ausstechen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Knopfkekse auf das Backpapier legen. Das zurück behaltene Eigelb mit Milch und Salz verrühren, und mit einem Backpinsel die Knopfkekse damit einstreichen. Bei Belieben die Knopfkekse mit Schokoladen- oder Zuckerstreusel bestreuen, und die Knopfkekse im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft oder 180 Gras Unter/Oberhitze etwa 10 bis 15 Minuten backen.

Viel Spaß beim Backen!

Knopfkekse Rezept mit Bild als PDF ausdrucken

Hier finden Sie weitere leckere Keks-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung