Die Rezeptschachtel

Rhabarber Crumble Rezept

Rhabarber Crumble Rezept

Rezept als PDF ausdrucken

Rhabarber Crumble Kuchen mit Quark und ohne Boden

Backzeit ca.
Kalorien pro Stück Rhabarber Crumble ca. 250 cal

Rhabarber Dies ist ein Rhabarber Crumble Rezept ohne Boden. Statt einem Kuchen-Boden hat dieser Rhabarber Crumble eine Quarkschicht. Der Rhabarber wird mit ein wenig Weizengrieß vermischt, das bindet die Rhabarber-Flüssigkeit, so wird der Rhabarber Crumble nicht zu feucht.

Rhabarber Der Rhabarber Crumble Kuchen kann in einer Auflaufform, einer Tarte-Form oder auch einer Springform gebacken werden. Der Rhabarber Crumble wird in der Form aufgeschnitten. Der Rhabarber Crumble schmeckt lauwarm mit Vanilleeis sehr fein, er ist aber auch kalt sehr lecker.

Zutaten für den Rhabarber Crumble:

  • Für den Crumble:
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1/2 Teel. Zimt
  • 125 g heiße, geschmolzene Butter
  • Für die Rhabarber-Füllung:
  • 750 g Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 1 Essl. Weizengrieß
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • Für die Käse-Füllung:
  • 500 g Quark, 40% Fett
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver

Rhabarber Crumble Kuchen backen:

Für den Rhabarber Crumble zuerst den Crumble herstellen. Dazu Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter erhitzen und dazu geben. Dann mit einer Gabel das ganze zu Crumble verrühren.

Rhabarber Crumble   Rhabarber Crumble

Für die Rhabarber-Füllung den Rhabarber waschen, trocken und in kleine Stücke schneiden. Den Rhabarber in eine Schüssel geben, Zucker, Grieß und den Zitronensaft dazu geben, und alles verrühren. Der Grieß bindet die Rhabarber-Flüssigkeit, damit der Rhabarber Crumble nicht zu feucht wird.

Rhabarber Crumble Quark   Rhabarber Crumble Quark

Für die Käse-Füllung den Quark, Zucker, Ei und Vanille-Puddingpulver verrühren.

Rhabarber Crumble   Rhabarber Crumble   Rhabarber Crumble

Eine Auflaufform oder eine Springform fetten. Die Käsemasse einfüllen. Darauf den Rhabarber verteilen und zuletzt den Crumble darüber streuen. Den Rhabarber Crumble im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze etwa eine Stunde backen bis der Crumble hellbraun ist. Den Rhabarber Crumble Kuchen lauwarm aufschneiden und genießen, oder auch kalt servieren.

Viel Spaß beim Backen!

Rhabarber Crumble Kuchen-Rezept als PDF downloaden

     

Hier finden Sie weitere leckere Sahnekuchen-Rezepte und Käsekuchen-Rezepte:

Bienenstich    

Bienenstich

Biskuitrolle          

Biskuitrolle

Butterkekskuchen          

Butterkekskuchen

Donauwelle          

Donauwelle

Dresdner Eierschecke          

Dresdner Eierschecke

Erdbeertörtchen          

Erdbeertörtchen

Fantakuchen          

Fantakuchen

Gefüllte Streuseltaler          

Gefüllte Streuseltaler

Japanischer Käsekuchen          

Japanischer Käsekuchen

Käsekuchen          

Käsekuchen mit Mandarinen

Maulwurfkuchen          

Maulwurfkuchen

Mohn Käsekuchen          

Mohn-Käsekuchen

Quarkkuchen          

Quarkkuchen mit Aprikosen

Rhabarber Crumble          

Rhabarber Crumble Rezept

Russischer Zupfkuchen          

Russischer Zupfkuchen

Schwarzwälder Kirschtörtchen          

Schwarzwälder Kirschtörtchen

Spiegeleikuchen          

Spiegeleikuchen

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung