Die Rezeptschachtel

Schnecken-Muffins Rezept

Schnecken-Muffins
Rezept

Rezept als PDF ausdrucken

Muffins aus Quark-Ölteig-Schnecken mit Aprikosen-Quarkfüllung

Backzeit ca.
Kalorien pro Schnecken-Muffin ca. 240 cal

Schnecken-Muffins Das Besondere an diesen saftigen Muffins ist ihre schneckenförmige Struktur. Dazu wird ein Quark-Ölteig ausgerollt, mit einer Füllung aus Quark und getrockneten Aprikosen bestrichen, dann zusammengerollt und in Schnecken geschnitten wie bei Schneckennudeln. Dann werden die Quark-Ölteig-Schnecken in Muffinformen gestellt und mit Mandelsplittern bestreut. Durch die Aprikosen schmecken die Schnecken-Muffins schön fruchtig. Die Aprikosen werden in ein wenig Rum eingeweicht. Wenn Sie keinen Alkohol verwenden möchten, können Sie für die Schnecken-Muffins stattdessen auch Fruchtsaft oder auch Wasser verwenden.

     

Zutaten für 12 Schnecken-Muffins:

  • Für die Quarkfüllung:
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 3 Essl. Rum, Fruchtsaft oder Wasser
  • 250 g Quark, 40% Fettstufe
  • 2 Essl. Zucker
  • 1 Ei
  • Für den Quark-Ölteig:
  • 350 g Mehl Type 405
  • 3/4 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Teel. Zimt
  • Prise Salz
  • 250 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 5 Essl. Pflanzenöl
  • 1/2 Päckchen Zitronenschale
  • Zum Bestreuen der Schnecken-Muffins:
  • 3 Essl. / 25 g Mandelplättchen / gehobelte Mandeln

Schnecken-Muffins backen:

Für die Quarkfüllung zuerst die getrockneten Aprikosen in kleine Scheiben schneiden, mit Rum, Fruchtsaft oder Wasser beträufeln, umrühren und durchziehen lassen.

Aprikosen schneiden   Aprikosen-Quarkfüllung

Für den Quark-Ölteig Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt und Salz mischen. Magerquark, Ei, Öl und Zitronenschale dazu geben und mit dem Hand-Rührgerät (Knethaken) kurz zu Bröseln verrühren. Dann den Quark-Ölteig von Hand durchkneten, und mit etwas Mehl etwa 30 mal 40 cm groß ausrollen.

Quark-Ölteig   Schnecken-Muffins rollen

Für die Schnecken-Muffin-Füllung die Aprikosen mit dem Quark (40% Fettstufe), Zucker und Ei verrühren. Die Quarkfüllung auf den ausgerollten Teig streichen, und den Teig von einer langen Seite her aufrollen. Die Teigrolle in 12 gleich große Schnecken-Muffins schneiden.

Schnecken-Muffins schneiden   Schnecken-Muffins

Die Vertiefungen einer Muffin-Backform mit Butter fetten oder mit Papier-Backförmchen auslegen. Die Schnecken-Muffins hinein stellen und mit Mandelplättchen bestreuen. Dann die Schnecken-Muffins im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze im mittleren Einschub etwa 30 Minuten backen.

Viel Spaß beim Backen!

Schnecken-Muffins downloaden

Hier finden Sie weitere leckere Muffin-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung