Die Rezeptschachtel

Cantuccini

Cantuccini Rezept

Rezept
als PDF ausdrucken

Cantuccini ist ein leckeres italienisches Mandelgebäck

Backzeit:
Kalorien pro 100 g Cantuccini ca. 580 cal

Cantuccini Cantuccini ist ein italienisches Mandelgebäck. Aus dem Teig werden Stränge geformt. Die Stränge werden gebacken, in Stücke geschnitten und dann werden die Cantuccini ein zweites Mal gebacken, wie beim Zwieback. Dadurch werden die Cantuccini sehr fest und knusprig. Die Cantuccini werden gerne in Kaffee oder in Weißwein getunkt.

Viele Cantuccini-Rezepte verwenden Mandellikör. Da man aber den Likör bei den Cantuccini kaum schmeckt, verwendet dieses Cantuccini-Rezept Bittermandelöl statt Mandellikör. Das Bittermandelöl gibt den Cantuccini einen wunderbaren Mandel-Geschmack.

Zutaten für ca. 800 g Cantuccini:

  • 200 g ganze Mandeln
  • 150 g Butter, Zimmertemperatur
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Teel. Zimt
  • Messerspitze Nelken
  • 1 Teel. Zitronenschale
  • 1/4 Fläschchen Bittermandelöl
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 375 g Weizenmehl
  • 1 Teel. Backpulver

Cantuccini backen:

Für die Cantuccini zuerst die ganzen Mandeln mit Wasser übergießen und dann abtropfen lassen. Dadurch vermengen sich die Mandeln anschließend besser mit dem Cantuccini-Teig.

Die weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Nelken, Zitronenschale und das Bittermandelöl in einer schmalen Schüssel mit dem Hand-Rührgerät (Schlagbesen) 2 Minuten schaumig schlagen. Dann die beiden Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührgeräts auf langsamer Stufe kurz mit der Butter-Eier-Masse verkneten.

Cantuccini   Cantuccini   Cantuccini

Den Cantuccini-Teig auf die Arbeitsfläche geben und die mit Wasser angefeuchteten Mandeln unterkneten. Den Cantuccini-Teig in 4 gleich große Stücke teilen und daraus vier je 35 cm lange Stränge drehen. Die Stränge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Stränge brauchen nicht flach gedrückt werden, da sie beim Backen etwas auseinander gehen.

Cantuccini   Cantuccini

Die Cantuccini-Stränge im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze 15 Minuten backen. Dann die Stränge aus dem Ofen holen, 10 Minuten abkühlen und nun mit einem scharfen Messer etwa 1,5 cm breite Cantuccini schräg abschneiden. Die Cantuccini wieder auf das Backblech legen und bei gleicher Temperatur nochmals etwa 25 Minuten braun und knusprig backen.

Cantuccini   Cantuccini

Die Cantuccini luftdicht in einer Dose aufbewahren damit sich schön knusprig bleiben.

Viel Spaß beim Backen!

Cantuccini Rezept mit Bild als PDF ausdrucken

     

Hier finden Sie weitere leckere Keks-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung