Die Rezeptschachtel

Schneller Apfelkuchen

Schneller Apfelkuchen

Schneller Apfelkuchen-Rezept
als PDF ausdrucken

Einfacher und schneller Apfelkuchen mit Apfelmus und Streuselboden

Backzeit: ca.
Kalorien pro Stück Apfelmuskuchen ca. 320 cal

Wenn es mal schnell gehen soll: Dies ist ein Rezept für einen sehr einfachen und schnell zubereiteten Apfelkuchen aus Apfelmus und Streusel. Durch die Verwendung von Apfelmus entfällt das Schälen und Kleinschneiden der Äpfel. Die Apfelkuchen-Streusel werden auch für den Apfelmuskuchen-Boden verwendet, so dass kein extra Apfelkuchen-Teig benötigt wird, sondern nur die Streusel.

Schneller Apfelmuskuchen Zum Binden des Apfelmus wird das Apfelmus mit Vanillepuddingpulver aufgekocht. Da das Apfelmus warm in die Backform gegeben wird, verkürzt sich auch die Backzeit. Wenn es wirklich eilt, kann der Schnelle Apfelkuchen in einer guten Stunde zubereitet und gebacken werden. Vor dem Essen muss der Schnelle Apfelmuskuchen allerdings natürlich noch abkühlen.

Schneller und einfacher Apfelmuskuchen: Die Zutaten:

  • Für die Apfelmuskuchen-Füllung:
  • 2 Gläser (ca. 1400 g) Apfelmus oder Apfelkompott
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 1/2 Teel. gemahlener Zimt
  • 50 g Rosinen bei Belieben
  • Für die Apfelmuskuchen-Streusel und den Streuselboden:
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Teel. Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 2 Teel. Backpulver
  • 1 Esslöffel Mehl extra

Schneller Apfelmuskuchen: Die Zubereitung:

Für die Apfelmuskuchen-Füllung das Puddingpulver mit 3 Esslöffel Apfelmus klumpenfrei anrühren. Das restliche Apfelmus mit Zitronensaft und Zimt unter Rühren aufkochen. Dann das angerührte Puddingpulver in das Apfelmus rühren, und das Apfelmus nochmal kurz aufkochen. Dabei das Apfelmus weiter rühren. Dann das Apfelmus vom Herd nehmen und bei Belieben die Rosinen unterrühren.

Apfelkuchen Füllung   Schneller Apfelkuchen Streusel

Eine Springform mit Butter einfetten und den Backofen auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze vorheizen.

Für die Apfelmuskuchen-Streusel in einer Schüssel die weiche Butter, Zucker, Salz, Zitronenschale und das Ei mit dem Hand-Rührgerät (Schlagbesen) eine Minute schaumig rühren. Dann das Mehl und das Backpulver dazu geben, und alles mit dem Handrührgerät geschwind zu Streuseln rühren.

Schneller Apfelkuchen   Schneller Apfelkuchen

Zwei Drittel der Streusel in die Springform geben und die Streusel am Boden andrücken. Dabei auch einen etwa 3 cm hohen Rand mit den Streuseln formen. Das heiße Apfelmus in die Backform füllen. In die restlichen Streusel einen weiteren Esslöffel Mehl geben, und von Hand mit einer Gabel zu kleinen Streuseln rühren. Die restlichen Streusel auf dem Schnellen Apfelkuchen verteilen.

Schneller Apfelkuchen   Schneller Apfelkuchen

Den Schnellen Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Den Apfelmuskuchen erst nach dem Abkühlen aus der Backform nehmen.

Rezept für den Schnellen Apfelkuchen als PDF downloaden

     

Hier finden Sie weitere leckere Obstkuchen-Rezepte:

© www.rezeptschachtel.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung